Update November 2010

Unseren Urlaub verbringe ich mit Avari und Valka in Polen. Dort besteht Avari in Osieczna/PL die polnische Begleithundeprüfung PT-1 und belegt den 2.Platz. Weiterhin wurden Avari und Valka einem Wesenstest für Begleithunde unterzogen, den sie beide mit bestem Ergebnis bestanden. Valka's erste offzielle Prüfung war somit ein voller Erfolg.

Beim Spaßwettkampf belegt Valka den 4. Platz und Avari den 6. Platz von 23 Hunden. Beide brauchten 52 Sekunden und schafften alle Aufgaben. Bei der Platzierung ging es tatsächlich um hundertsel Sekunden.

Wir verbringen noch eine wunderschöne Woche dort und fahren dann weiter nach Poznan, Polen, zum Hoky's Memorial, einen großen Wolfshundetreffen. Dort nimmt Valka am Wettkampf teil und erringt auf Anhieb in der Anfängerklasse den 3. Platz!

Da routinierte Wolfshunde aus ganz Europa dort waren freut mich dieses Ergebnis ganz besonders.

 

Ende Juni haben wir ein paar schöne Tage im Spessart beim THW-Treffen des freien Clubs verbraucht und haben mit allen Hunden am PEC (Pro Evolution Contest) teilgenommen. Weil wir keinen aus unserem Pack zurücklassen wollten, sind wir als Gruppe gestartet. Valka und Vilja waren letztes Jahr schon einen Tag als Welpen anwesend, dieses Jahr haben sie mitgemacht und sich toll geschlagen. Wir haben das Ganze mehr unter Teamaspekten betrachtet, als unter Leistungsaskpekten und hatten einen wirklich schönen Tag UND gut abgeschnitten.

Avari mit sehr gutem Ergebnis gekört. Bei der Körung am 1. Mai 2010 in Spangenberg wurde Avari Jantarowa Wataha mit dem Körungscode A64 E1 M3 Oh P3 erfolgreich gekört. Besonders freuen wir uns über die Beurteilung ihres Charakters: Freundlich -wenig reizbar, was absolut richtig ist.

Valka und Vilja haben die VDH-Spezial-Rassehund-Ausstellung für THW in Spangenberg mit sehr gut absolviert.

 


Update Januar/ Februar/ März 2010

Vitnir lebt jetzt am Rande des Ruhrgebiets. Ich freue mich, daß auch er tolle Menschen gefunden hat.

Valka ist endgültig unser kleines Mädchen. Sie hat sich zu einer freundlichen Hündin gemausert. Sie ist immer noch zierlich, aber ist mit 8 Monaten bereits genauso groß wie ihre Mutter Avari.

Es gibt endlich neue Bilder in der Galerie.

Eine weitere Galerie ist mit Bildern von Frau Brigitte Sommer http://journalistin.info Vielen Dank für den schönen Bericht und das herzliche Treffen.

Auch Jennifer King http://farbenklaenge.de hat Bilder von unserem Rudel gemacht. Sie sind bald in unserer Galerie zu sehen. Dankeschön!

Carol Schäfer http://sarasocke.com und Martina Feuerstein haben mir geholfen bessere Bilder zu machen. Danke für den Ausflug in die Fotowelt. Durch euch habe ich noch mehr Spaß rund ums Fotografieren und viele eurer Tipps sind auf fruchtbaren Boden gefallen. Vielen Dank für den schönen Fotospaziergang und die vielen guten Tipps.

7. April 2010: Es gibt noch mehr neue Bilder. Es ist einfach unglaublich, was für tolle Ausdrücke profesionelle Fotografen einfangen können.

Weil ich mich nicht entscheiden kann, welche Bilder mir am besten gefallen, nehme ich doch gleich alle.

Ein herzliches Dankeschön an Kerstin Lührs von http://foto-luehrs.de für die wunderbaren Bilder. Wir sind stolz darauf, in Deiner Gallerie zu sein. Zu Dir würde ich jederzeit ins Studio kommen. Nochmal Dankeschön!


Update Dezember 2009

Vitnir und Valka suchen ein Zuhause

Vinur vielversprechend in Kassel

Vitnir ist sehr freundlich zu Menschen, freut sich über jedes nette Wort oder über jede Aufmerksamkeit. Mit seinem Bruder testet er seine Fähigkeiten im angeben, posen, aber auch die Teamarbeit. Was mich am meisten freut: Er ist nicht nur schön, sondern auch klug. Vitnir orientiert sich sehr an seinem Menschen, aber noch mehr an den Hundekumpels. Deshalb wünschen wir uns für Vitnir einen Platz mit Hundegesellschaft. Für Menschen die gerne austellen wäre Vitnir ebenfalls geeignet.

Valka ist eine freundliche, aber gleichsam wachsame Hündin. Sie erkennt Außergewöhnliches sehr gut. Sie geht zwar nach vorne gucken, ist aber gleichzeitig vorsichtig. Valka braucht jemanden, dem sie 100% Vertrauen kann. Der sanft aber konsequent mit ihr umgeht. Keine lauten Worte, sondern feine Gesten.

Interesse? Rufen sie uns gleich an: 06154/6924000 oder 0176/44500565

Vilja wird jetzt Schweizerin. Ich freue mich riesig, daß auch sie durch den Schnee toben kann. Hoffentlich bekommt ihr die dünne Luft :-)

Vasgur hat sich jetzt ebenfalls auf den Weg nach Thüringen gemacht, um dort zusammen mit Frauchen und nordischem Kumpel zu leben.

Vinur hat schon vor Wochen ein neues Zuhause in Thüringen gefunden. Dort lebt er mit Herrchen & Frauchen und einer hübschen „Kumpeline" mit langen lockigen Haaren.

Auf der Rassehundeschau in Kassel wurde Vinur national und auch international mit vielversprechend bewertet.

 


Update 7. August 2009

Persönlichkeiten und Charaktere waren sie ja schon- aber seit gerade haben sie klick Identitäten.

Wir waren heute beim chippen und impfen. Die Tierärztin hat festgestellt, daß sie ein starkes Herz und kräftige Lungen haben. Die Rüden haben bestätigt bekommen, daß sie komplette, vollständige, echte Rüden sind. Sprich 2 Eier im Sack haben.

So cool und frech wie sie sonst sind- heute auf dem Behandlungstisch waren sie das kurzzeitig nicht. Bei chippen haben sie geschrien, und Gott sei Dank war das impfen dann nicht mehr ganz so schlimm. Da haben sie nur noch kurz aufgemuckt.

Als sie wieder festen Boden unter den Füßen hatten und ein Leckerlie im Maul, war schon alles vergessen. Selbst in einem Behandlungszimmer kann man spielen und Spaß haben. Und sich wiegen lassen. Valka ist immer noch das Leichtgewicht mit 7,6 kg und Vasgur führt die Gewichtstabelle immer noch mit fast 10 kg an. Die Waage konnte sich nicht entscheiden, ob 9,9 kg oder 10,0 kg.

 


Update 12.7.2009         klick:Die 5 rennen schon überall rum  1,2,3,4- einer fehlt

 


Update 14.06.2009         klick:Augen offen 1kg Marke geknackt


Update 31. Mai 2009

Die Welpen sind da


Update April 2009

Wir haben die letzen 2 Jahre an einigen Prüfungen und Ausstellungen teilgenommen. Diese Infos haben wir ergänzt. Unsere Hightlights: Vidux und Avari wurden in der Paarklassse auf der CACIB in Nürnberg als bestes Paar bewertet. Avari hat die 40 km- Ausdauerprüfung in Roermund in der Zeit von 3h:45 min bewältigt.   


Update November 07

Nur wer schon eine Futterschüssel zuviel fertiggemacht hat der kennt dieses Scheissgefühl. Chips  ist jetzt bei Vincent. 

Und manchmal liegen Freude und Leid dicht beieinander. Am 13. Juni 2007 haben wir Chips (1990-2007) begraben.

 Eine Woche später wurde Avari Jantarowa Wataha geboren. 


Update 29. April 07

Bericht und Galerie von der Teilnahme am 40 km Ausdauertest 


Update 06. März 07 

Es gibt einen Bericht von den Sababurger Wolfsnächten mit der dazugehörigen Galerie.  


Update 01. März 07 

Wir habe neue Bilder eingestellt in die Galerie Schnappschüsse.  


Update 01.November 06

Bei der internationalen Hundeausstellung in Hannover erhielt Vidux seine Zuchtzulassung.

Am 28.10. 2006 fand in Hannover im Rahmen der Internationalen Rassehundeausstellung die Zuchtzulassungsveranstaltung vom VDH statt.

Vidux (Tlapka z Molu Es) präsentierte sich wie immer wachsam (zur Erheiterung der Kommission) und wesensstark. 

Er wurde gemessen, die Zähne wurden kontrolliert, die Hoden auf Vollzähligkeit gecheckt und das Gangwerk begutachtet. Jetzt kann er sich Zuchtrüde nennen. 

Gerne werden wir noch eine Körung besuchen und auch an einem 40-km Lauf teilnehmen um seine Leistungsfähigkeit zu dokumentieren. 


Update 10.September 06

Bericht von der  Rennbahn


Update 31.August 06 

Bericht vom Hoky´s-Memorial


Update 20.Aug. 2006 Sommerlager

Eine Reserve wurde durch Berichte ersetzt. Dort erscheinen in unregelmaessigen Abstaenden unsere Erlebnisse mit TWHs.

Die Galerie ist erweitert worden.


Update 21.5.2006 Ausstellung Giessen

Am 21.5.2006 trafen sich einige TWH und deren Besitzer bei der Internationalen Rassehunde-Ausstellung 2006 vom VDH in Giessen an der Lahn. 

Es wurden nur 3 TWHs ausgestellt, aber wir hatten jede Menge interessierte Zuschauer mit eigenen Hunden, die uns Gesellschaft leisteten. Dadurch war die Warterei kurzweilig und unterhaltend.
Das Richten der Hunde nahm dann auch nur wenig Zeit in Anspruch. 
Erfreulicherweise präsentierte Vidux sich in guter Laune und bester Form (wenn auch wie immer hungrig).
Der anschliessende Spaziergang an der Lahn war ein schöner Ausklang des Tages. 


Hier ist sie endlich , von manchen schon ungeduldig erwartet ---eine neue Site zu TWHs.

Auf der Site werden die von uns mit TWHs gesammelten Erfahrungen und Erlebnisse dargestellt.